Ein hervorragendes Honigjahr, starke Bienenvölker und viele Mai-Schwärme ergeben neben viel Honig von bester Qualität auch einen großen Berg Entdeckelungswachs, dem noch viel Honig anhaftet, der nur sehr langsam und unvollständig ausrinnt.
Viel zu schade und nicht unproblematisch, diesen Honig nicht zu nutzen. Denn beim Wachs Einschmelzen im Sonnenwachsschmelzer werden die Bienen ganz wahnsinnig, wenn noch Honig dabei ist. Das würde Räubereien unter den Bienenvölkern fördern.
Wie den Honig aus dem Entdeckelungswachs waschen und daraus etwas Gutes machen?
So reifte die Idee sich am Honiglikör zu versuchen...
Und vom Ergebnis sind wir ganz begeistert!
Denn nicht nur der Honig wird im Likör aufgenommen. Auch eine geringe Menge feinstes Bienenwachs löst sich im Alkohol und sorgt für eine milde wohltuende Note.

Wir stellen unser neuestes Produkt vor:

Honiglikör

Unser Bienenelixier

der Honiglikör mit der feinen Wachsnote

gibt es in verschiedenen
Größen und Formen:


1 Liter:EUR23,00
0,5 Liter:EUR14,00
0,33 Liter:EUR9,00
Schmuckfläschchen
0,2 Liter:
EUR7,00


Verkauf und Verkostung im Haus.


Adresse